Sie sind hier: Startseite

AGB

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (2020/01)

Geschätzte Kundin
Geschätzter Kunde

Für die Geschäftsbeziehung zwischen VitaGreens und der Bestellerin bzw. dem Besteller, gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachstehend AGBs genannt in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen gelten nur mit einer schriftlichen Zustimmung.

1. Geltungsbereich
Die folgenden Bedingungen gelten für alle Bestellungen, die über unseren Onlineshop abgeschlossen werden.

2. Verbindlicher Vertragsabschluss

Die in unserem Onlineshop präsentierten Warenangebote sind freibleibend und keine Angebote im Rechtssinne. Durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ wird die Ware für den Kunden unverbindlich in einen virtuellen Warenkorb gelegt. Der Kunde kann sich den Inhalt seines Warenkorbs über den Button „Warenkorb“ jederzeit anzeigen lassen und jedes einzelne in dem Warenkorb befindliche Produkt jederzeit durch Anklicken des Feldes „Entfernen“ aus dem Warenkorb löschen oder die Menge ändern. Nach Eingabe der erforderlichen Daten und Auswahl von Versand- und Zahlungsart, wird dem Kunden vor Abgabe einer Bestellung der Inhalt der Bestellung in einer Bestellübersicht zusammengefasst. Der Kunde kann dort sämtliche Bestelldaten über die vorgesehenen Änderungsfelder korrigieren. Erst mit anklicken des Feldes „zur Kasse“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Ein Vertrag kommt erst durch Zusendung einer schriftlichen und elektronisch übermittelten Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware zustande. Der Kunde kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit über den auf jeder Seite vorgehaltenen Link abrufen. Eine spätere Einsichtnahme in laufende oder abgeschlossene Bestellungen nach Abgabe der Bestellung ist nicht möglich. Der Kunde versichert, dass alle von ihm bei der Bestellung getätigten Angaben wahrheitsgetreu sind. Spätere Änderungen sind unverzüglich mitzuteilen.

3. Preise, Versandkosten und Zahlungskonditionen

Die in unserem Online-Shop genannten Preise sind Nettopreise zuzüglich länderspezifische Versandkosten Die Zahlung erfolgt grundsätzlich nach Wahl des Kunden per Kreditkarte, PayPal oder Vorkasse. Für Kunden in Deutschland und Österreich sowie die restlichen EU-Staaten entstehen keine weiteren Gebühren für Zoll oder Mehrwertsteuer, diese werden vom Versandunternehmen bezahlt und an VitaGreens belastet. Der Warenversand erfolgt per Post oder Kurier. Die gültigen Kosten für den Versand sowie die Laufzeiten, finden Sie unter der Rubrik "Zahlung und Versand". Sollten Sie während den erwähnten Versandzeiten die Ware nicht erhalten, so bitten wir um Ihre Mitteilung per E-Mail, damit wir die notwendigen Abklärungen vornehmen können.

4. Lieferungen

Wir sind in zumutbarem Umfang zu Teillieferungen berechtigt. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht richtig oder rechtzeitig beliefert werden, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden wir den Kunden unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich und vollumfänglich retour erstatten. Angegebene Lieferfristen oder -termine stellen nur einen Richtwert dar und gelten nur als annähernd vereinbart. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware dem Empfänger übergeben worden ist. Wird die versandte Ware vom Transportunternehmen an den Verkäufer zurückgesendet, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von VitaGreens.

6. Gewährleistung

Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern gelten bei einem Sachmangel der Kaufsache grundsätzlich die gesetzlichen Vorschriften. Sollten Sie beim Warenerhalt feststellen, dass die Ware nicht einwandfrei erhalten haben und diese auf dem Transportweg beschädigt wurde, so ist uns dies innert zwei Tagen nach Warenerhalt schriftlich per E-Mail mitzuteilen. Diese Frist ist unbedingt einzuhalten, da die Ware versichert ist und wir eine entsprechende Schadenmeldung beim Transportdienstleister anbringen müssen. Nach Ablauf der erwähnten Frist, können Mängelrügen von uns nicht mehr akzeptiert werden. Es steht uns frei, eine entsprechende Ersatzlieferung oder die Rückerstattung des entsprechenden Kaufpreises zu veranlassen. Die Verkäuferin leistet Gewähr durch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht nach ihrer Wahl durch Nacherfüllung, nämlich Beseitigung eines Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung). Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht für unerhebliche Mängel. Ein Recht des Kunden auf Minderung ist ausgeschlossen.

7. Warenrücknahme
Für jede Rücknahme aufgrund einer Falschlieferung oder aufgrund von defekten Produkten; ist eine vorgängige Kontaktaufnahme per E-Mail für die Rücknahme oder Rückerstattung erforderlich. Alle Anfragen für eine Rücknahme oder Rückerstattung müssen per E-Mail gestellt werden. Im Falle eines Rücktritts durch den Kunden, gehen die Lieferkosten der Originalbestellung, sowie die Kosten für die Rücklieferung vollumfänglich zu Lasten des Kunden.

8. Schadensersatzhaftung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen gemäss Schweizer Produktehaftung. Wir haften, sofern uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Für einfache Fahrlässigkeit haften wir nur bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht).

9. Datenschutz

Ihre Daten werden bei uns absolut vertraulich behandelt. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verwenden die Daten nur im Rahmen unserer geschäftlichen Beziehung. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter strikter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und nur für eine Zahlungs- und Versandabwicklung weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Wir sind berechtigt, die persönlichen Daten zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung, im Rahmen eines Datenaustausches an mit uns verbundene Unternehmen zu übermitteln.

10. Anbieterkennzeichnung und Anschrift

Unsere Anschrift für Mitteilungen, Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen lautet: Gemäss Ziffer 14. / Impressum

11. Einnahme von pflanzlichen Nahrungsmitteln

Bei den von uns angebotenen Produkten handelt es sich um pflanzliche Nahrungsmittel und nicht um Medikamente. Die Produktebeschreibungen und Verzehrempfehlungen sowie Verbraucherinformationen sind vom Kunden unbedingt zu beachten. Für allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten übernimmt VitaGreens keine Haftung. Die Produkte von VitaGreens sind ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Pflanzliche Naturprodukte sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Nährwertangaben von pflanzlichen Naturprodukten unterliegen biologischen Schwankungen. Nehmen Sie verschreibungspflichte Medikamente ein, leiden Sie an Allergien, sind Sie schwanger oder mit Säugling, so wollen Sie bitte vor Verwendung eine Fachperson konsultieren.

12. Informationen über Pflanzen und Vitalstoffe

Sämtliche Angaben auf unserer Webseite erfolgen ohne Gewähr. Alle Angaben erfolgten nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch kann keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit geleistet werden. Es bleibt in der alleinigen Verantwortung der Leserinnen und Leser, die Angaben bzw. Informationen einer eigenen Prüfung zu unterziehen. Sämtliche Informationen auf unserer Webseite ersetzten in keinem Fall eine medizinische Beratung, Diagnosestellung bzw. Behandlung. Bitte beachten Sie, dass einige verschreibungspflichtige Medikamente auch eine Wechselwirkung mit pflanzlichen Zutaten haben können.

13. Schlussbestimmung

Mit einer Online-Bestellung anerkennt der Kunde bzw. die Kundin unsere oben erwähnten Bedingungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dieser Vertrag enthält alle zwischen den Parteien über den Vertragsgegenstand getroffenen Vereinbarungen. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Im Übrigen behält sich die Verkäuferin jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Es gelten ausschliesslich die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich/Schweiz.

14. Impressum

Impressum

Wir verwenden ausschliesslich technisch notwendige Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu gewährleisten. Ohne diese Cookies würde unsere Webseite nicht korrekt funktionieren. Mit dem Klick auf "erlauben", erklären Sie sich damit einverstanden. Bei einer Ablehnung, kann die Funktionalität unserer Webseite und die des Onlineshops nicht gewährleistet werden. Datenschutz